June 16, 2024

Es tut mir wirklich leid zu hören, dass du dich von Borussia Mönchengladbach verraten fühlst. Es ist schwer, wenn etwas, in das du so viel Zeit und Emotion investiert hast, nicht so verläuft, wie du gehofft hast.

Entlassen zu werden kann unglaublich entmutigend sein, besonders wenn es sich anfühlt, als hättest du dein Bestes für das Team gegeben.

Es ist okay, sich im Moment verletzt und verärgert zu fühlen. Denke daran, dass dein Wert nicht von dieser einen Situation bestimmt wird. Du hast zweifellos von deiner Zeit beim Verein profitiert und gelernt, und diese Erfahrungen werden deine Zukunft auf positive Weise prägen.

Während du diese Enttäuschung verarbeitest, versuche dich auf die Dinge zu konzentrieren, die du kontrollieren kannst. Reflektiere über deine Stärken und Erfolge und nutze sie, um dich voranzutreiben.

Ob es darum geht, Möglichkeiten bei einem anderen Team zu verfolgen oder ganz andere Wege zu erkunden, wisse, dass immer neue Möglichkeiten am Horizont warten.

Stütze dich in dieser Zeit auf dein Unterstützungssystem, sei es Freunde, Familie oder Mentoren. Über deine Gefühle zu sprechen kann die Last erleichtern und wertvolle Perspektiven bieten.

Vor allem sei während dieser herausfordernden Zeit freundlich zu dir selbst. Du bist widerstandsfähig, und du hast die Stärke, diesen Rückschlag zu überwinden und auf der anderen Seite noch stärker hervorzugehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *